Biber 92 ZK

Biber erzeugen wenig Feinanteil

Bei der Austrofoma wurden 11 Hackgut-Proben unterschiedlicher Hackmaschinen auf ihren Feinanteil untersucht. Das zur Verfügung stehende Rohmaterial (Stammholz, Laubholz) war dabei weitgehend gleich. Das Ergebnis zeigte eindeutig: Der Biber 92 profiliert sich unter den Gebläsemaschinen als Spitzenreiter.

Den gesamten Artikel zum Feinanteil finden Sie in der ökonergie Nr. 88/2012 auf Seite 25.

Zum Download gelangen Sie unter folgendem Link: http://www.biomasseverband.at/uploads/tx_osfopage/OE_88_Beleg_PDF.pdf

Grafik: © ökoenergie 2012