IMG_6820

Video: Eschlböck auf den Trucknology Days 2015 in München

Auch auf den Trucknology Days 2015 in München – dem LKW Event für MAN Lastzüge – war Eschlböck wieder vertreten und präsentierte den Biber 84 RBZ. Die aktuelle RBZ-Reihe hat  ein Leistungsvermögen von 480 PS. Zahlreiche Alleinstellungsmerkmale machen den RBZ zum begehrten Objekt für den großen Einsatz: Eschlböck war nach der Euro 6 Einführung der erste Hersteller, der diese Norm mit MAN umgesetzt hat. Doch die Kooperation mit verlässlicher Großserientechnik geht dabei noch weiter: Das RBZ-Konzept beinhaltet auch das von Eschlböck entwickelte und von MAN abgenommene Kühlersystem. Auch bei EURO 6 Motoren. Dies garantiert Kühlleistung auch an heißen Tagen und während langen, staubigen Einsätzen am Hackplatz. Zudem ist der Aufbau vollkommen neu gestaltet und bietet mehrere Vorteile. Zum einen hält der Leichtbau Einzug und Anbauteile sind aus Aluminium gefertigt. Gleichzeitig wurde genügend Stauraum in der Fahrzeugkabine und verschiedene Staufächer  – passend für Werkzeug und Ersatzteile – geschaffen.

Link zum Video auf bauforum24.tv: http://www.bauforum24.tv/eschlboeck-biber-84-holzhacker-auf-man-tgs-26480-6×6-lastwagen-1192